Loading...
Begegnungsort – „Pappelcafé“ 2018-05-07T21:46:50+00:00

Begegnungsort „Pappelcafé“

 

Liebe Eltern, Kinder, Omas, Opas, Besucher*innen!

Jeder ist bei uns herzlich Willkommen!

Für Menschen mit einer Beeinträchtigung ist der öffentliche Raum oftmals immer noch ein Ort der Ausgrenzung. Unser Familiengarten steht allen Familien offen mit und ohne Beeinträchtigung. Der Zugang zu unseren Räumlichkeiten (Familientreff, Kiezcafé, offene Werkstatt, Bewegungsraum, Lesestube, Sanitäreinheit für Kinder und Erwachsene) ist barrierefrei. Eine repräsentative Außenfläche steht Ihnen zur freien Gestaltung zur Verfügung und lädt Sie ein zum Gärtnern, entspannen und verweilen. Unser Familiengarten spricht darüber hinaus alle Generationen an.

Familienbildung und Beratung unter einem Dach

Haben Sie Lust – sich auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen, zu töpfern, zu gärtnern, in Gemeinschaft zu kochen oder möchten Sie einfach nur mal bei einem Café in Ruhe verweilen – dann schauen Sie doch einmal bei uns vorbei. Ob kleine oder große Freuden oder Sorgen im Alltag – sprechen Sie uns an!
Wir können zwar nicht alles lösen, aber wir haben ein offenes Ohr und können gemeinsam Lösungswege suchen und finden.

Sie finden bei uns:

  • das Sommercafé- „Unter den Pappeln“
  • eine offene Werkstatt
  • gemeinsame Familienkochaktionen
  • Bildungs- und Bewegungsangebote
  • „Hängenden Gärten“ (Stadt-Auszeit-Projekt)
  • die Möglichkeit einer Kinderkurzzeitbetreuung (bei SOS und Kriesensituationen)
  • Angebote der Familienbildung und Beratung
  • eine naturpädagogisches inklusives Kinderprojekt
  • u.v.mehr